Schamanische Alltagsrituale im jetzt und hier

Tagesworkshop

Was muss man wissen?
Wie werden Rituale entwickelt?
 

Wir spüren, dass die Welt und unser Leben einer bestimmten Ordnung folgt. Zum einen ist unsere Welt so, wie wir sie betrachten und wahrnehmen. Und zum anderen wirken wir mit unserer inneren Haltung dem Leben und anderen Menschen gegenüber auf diese Welt ein. Für ein Ritual richte ich mich innerlich aus und kann auf diese Weise dem Leben aktiv und bewusst Ordnung, Tiefe und Lebendigkeit verleihen.

Rituale machen uns wacher und lebendiger, sie helfen Altes zu verabschieden und Neues einzuladen. Veränderungen und Übergänge können rituell in verschiedenen Phasen begleitet werden, sodass Veränderung langsam und behutsam von statten gehen.

Jeder Mensch kommt durch die symbolhaften Handlungen immer wieder neu in Kontakt mit der Schöpferkraft. Meine Überzeugung ist, und das habe ich bei Schamaninnen und Schamanen vieler Kulturen gelernt, dass genau das eine große Wirkung hat!

Jede teilnehmende Person kann sich ein Ritual wünschen, das wir eventuell als Gruppe gemeinsam entwickeln und ausarbeiten, um es dann im persönlichen Kontext anwenden zu können. Auf dieses Weise kommen Theorie und Praxis unmittelbar zusammen.

Kosten: € 110.-

Ort: München, Reichenbachstrasse 29, Rbg. Im WOMEN`S TRIBE MÜNICH

Es bedarf keiner Voraussetzung.

ANMELDUNG:info@innenwege.de

Artikel AZ München

Und hier noch ein Interview mit mir: https://www.owup.de/health/artikel/rituale-sind-in-unseren-zeiten-des-umbruchs-wichtiger-denn-je.html